Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines
NachstehendeAllgemeineGeschäftsbedingungengeltenfüralleVerträge, Lieferungen und sonstigeLeistungen. AbweichendenVorschriften des Vertragspartnerswidersprechenwirhiermitausdrücklich. AlleNebenabredenbzw. Zusätzebedürfen der schriftlichenBestätigungunsererseits.
“Sabor de Mallorca”schließtnurVerträgemitfolgendenKunden ab
• unbeschränktgeschäftsfähigenatürlichePersonen die das 18. Lebensjahrvollendethaben
• juristischePersonen, mitWohnsitzbzw. Sitz in der Europäischen Union
Istversehentlich das AngeboteinesnichtakzeptiertenKundenangenommenworden, ist die “Sabor de Mallorca”berechtigt, binneneinerangemessenen Frist, nachKenntnisnahme, vomVertragzurückzutreten. EventuellentstandeneKostenmüssenvomVerursacheroderdessenVertretergetragenwerden.
Wirbehaltenunsvor, Kunden die Scheineinkäufetätigen, bestellteArtikeldauerndzurücksendenoderohneGrund die Annahmeverweigern, nichtbezahlenoderdurchandereTätigkeiten den ordnungsgemäßenAblauf des Systems behindern, von diesemauszuschließen.

2. Angebote
UnsereAngebotesindunverbindlich. KleineAbweichungen und technischeÄnderungengegenüberunserenAbbildungenoderBeschreibungensindmöglich. Angebotegeltennurfüreinenbegrenztenbzw. denangezeigtenZeitraum. FürDruck/TextfehlerübernehmenwirkeineHaftung.

3. Vertragsabschluss und Widerrufsbelehrung
Der VertragkommtdurchAnnahme der Kundenbestellung und mitAnerkennungunserer AGB’s, per Internet (Onlinebestellung) zustande.
Das nachfolgendeWiderrufsrecht gilt nichtfürbereitsgeöffnete / verwendeteLebensmittel.
BelehrungzumWiderrufsrecht:
SiekönnenIhreVertragserklärunginnerhalb von zweiWochenohneAngabe von Gründen, in Textform (z. B. Fax, E-Mail) an “Sabor de Mallorca”oderdurch die Rücksendung der Artikelwiderrufen. Die Frist beginntmitdemAbschluss der Onlinebestellung. ZurWahrung der Widerrufsfristgenügt die rechtzeitigeAbsendung des schriftlichenWiderrufsoder der Artikel an die aufgeführtenAdressen.

Die RückversandkostensindvomKundenzutragen, esseidenn, der Kunde hat falscheodermangelhafte Ware geliefertbekommen.
AdressefürschriftlichenWiderruf:
info@sabordemallorca.com

ImFalleeineswirksamenWiderrufssind die beiderseitsempfangenenLeistungenzurückzugewähren. KönnenSieuns die empfangenenWaren / Artikel / Verpackungenganzoderteilweisenichtodernur in verschlechtertemZustandzurückgewähren, müssenSie der Fet a Sóller sl. ggf. Schadensersatz und / oderWertersatzleisten. Siekönnen dies vermeiden, indemSie die SachenichtwieeinEigentümer in Gebrauchnehmen und allesunterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. FrischeWareistvomUmtauschausgeschlossen.

4. Verfügbarkeitsvorbehalt
Sollte die Sabor de MallorcanachVertragsabschlussfeststellen, dass die bestellteWarenichtmehrverfügbaristoderausrechtlichenGründennichtgeliefertwerdenkann, kannentwedereine in QualitätundPreisgleichwertigeWareangebotenodervomVertragzurückgetretenwerden. Evtl. bereitserhalteneZahlungenwerdenumgehendnacheinemRücktrittvomVertragzurückerstattet.

5. Lieferung und Lieferzeiten
Esbleibtunsvorbehalten, eineTeillieferungvorzunehmen, sofern dies füreinezügigeAbwicklungvorteilhafterscheint. Die Ware muss beimEmpfang der Lieferung auf Vollständigkeit und Unversehrtheitgeprüftwerden (s.a. 7.).
Die Sabor de MallorcabemühtsichLieferzeitenmöglichstkurzzuhalten und versuchtinnerhalb von 2 – 8 Werktagen die Bestellungzuzustellen. SolltentrotzdemVerzögerungeneintreten, entbindendiesenicht von der Abnahmebzw. derBezahlung der Artikel.

6. Preise, Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt
AllePreisangabenim Shop sindEndpreise und enthalten die am Tag der RechnungsstellunggültigeMehrwertsteuer. SolltenAufgrund von Schreib-, System- oderanderenFehlernPreisefalschangezeigt und/oder in der Bestätigung des Bestelleinganges (e-Mail) fehlerhaftverbuchtwerden, gilt automatisch der Standard- bzw. aktuelleAngebotspreis!
Die Bezahlung der WarenistvorErhalt der Lieferungfällig und wiebei der Bestellungvereinbartdurchzuführen.

7. Gewährleistung / Mängelanzeige
Der Kunde hat die Ware beiEmpfang der Lieferung auf Vollständigkeit und Unversehrtheitzuprüfen und Mängel, mitUnterschrift und Datum, auf demLieferscheinzuvermerken und dieseunverzüglichschriftlichanzuzeigen. BeiverstecktenMängelnist die MitteilungumgehendnachFeststellung des verstecktenMangelsvorzunehmen. SollteeinesofortigePrüfungnichtmöglich sein, so istzurSicherung der SchadenersatzansprücheeinVermerk auf der Empfangsbescheinigung “Ware unterVorbehalt der Prüfungangenommen” vorzunehmen.
Im Fall einesMangelskann der Kunde die Beseitigung des Mangels, oder falls dies nichtmöglichist, die LieferungeinermangelfreienSacheverlangen.
BeiLieferung von Frischwarewiez.B. OrangenoderZitronenkannesvorkommen, dassvereinzelteineFruchtverdorbenist. Dies isteinenormale Situation.

8. Gefahrenübergang
Die GefahrgehtmitAbsendung der Ware auf den Käuferüber.

9. SalvatorischeKlausel
Die UnwirksamkeiteinzelnerBestimmungenberührt die Wirksamkeit der anderenBestimmungennicht. Insbesonderebleibt der VertragfürbeideSeitenwirksam.

10.

11.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies